Alpenbiker.eu - ...für begeisterte Alpentourer.


Alpenbiker.eu » Motorrad allgemein » Motorradfahren mit Warnweste

Alpenbiker.eu » Motorrad » Motorrad allgemein » Motorradfahren mit Warnweste » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Motorradfahren mit Warnweste
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
motorradrudi motorradrudi ist männlich
Alpenbiker.eu Team


images/avatars/avatar-1803.jpg

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 11.852

Auf Map anzeigen



Wohnort: Sonthofen
Motorrad: Honda ST 1100 Pan European

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 53.307.047
Nächster Level: 55.714.302

2.407.255 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Motorradfahren mit Warnweste Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo an alle.

Euere Meinung ist gefragt. Was meint Ihr zu dem Thema "Motorradfahren mit Warnweste"?

Findet Ihr das sinnvoll oder gar albern? gruebeln

Ich muss zugeben, dass ich selbst die Warnweste zwar ständig mitführe (ist ja z.B. in Österreich Pflicht), aber eben bisher nicht trage.

Man sieht aber immer öfter Motorradfahrer, die entweder in der Gruppe oder auch allein die Warnweste ständig tragen. gruebel-Idee

Es geht hier nicht um das Tragen bei einer Panne oder die Mitführpflicht, wie es in einigen Ländern auch für Moppedfahrer gilt.

Bin gespannt auf die Antworten. top

Beste Grüße
Rudi

__________________
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Rudi's Motorradtouren
06.02.2008 18:17 motorradrudi ist offline E-Mail an motorradrudi senden Homepage von motorradrudi Beiträge von motorradrudi suchen Nehme motorradrudi in deine Freundesliste auf Füge motorradrudi in deine Kontaktliste ein
neo71 neo71 ist männlich


images/avatars/avatar-1997.jpg

Dabei seit: 02.01.2007
Beiträge: 415

Auf Map anzeigen



Wohnort: Goslar/Harz
Motorrad: KTMLC8 990 Adventure R

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.825.760
Nächster Level: 2.111.327

285.567 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Motorradfahren mit Warnweste Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seit wann ist es in Ö Pflicht ne Warnweste mitzuführen?
Von der Verbandtasche wußte ich es. Aber das ne Warnweste Pflicht ist, ist mir zumindest echt neu verwirrt

Ich habe mal nachgesehen. Die Pflicht gilt wie in Italien nur für Fahrzeuglenker "Mehrspuriger" Kraftfahrzeuge!!!

Hier der Link vom ÖAMTC: Info ÖAMTC

Abgesehen davon finde ich, sollte das jeder für sich entscheiden, ob er mit oder ohne Warnweste durch die Gegend fährt.
Ist bei manchen Wetterbedingungen sicherlich nicht das schlechteste Zunge raus

__________________
Grüße
Arne

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von neo71: 06.02.2008 18:36.

06.02.2008 18:30 neo71 ist offline E-Mail an neo71 senden Homepage von neo71 Beiträge von neo71 suchen Nehme neo71 in deine Freundesliste auf
motorradrudi motorradrudi ist männlich
Alpenbiker.eu Team


images/avatars/avatar-1803.jpg

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 11.852

Auf Map anzeigen



Wohnort: Sonthofen
Motorrad: Honda ST 1100 Pan European

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 53.307.047
Nächster Level: 55.714.302

2.407.255 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von motorradrudi
RE: Motorradfahren mit Warnweste Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von neo71
Seit wann ist es in Ö Pflicht ne Warnweste mitzuführen?


Okay, Asche auf Haupt hab grad noch mal beim ADAC geschaut, gilt nur für Autos!

Gruß
Rudi

__________________
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Rudi's Motorradtouren
06.02.2008 18:38 motorradrudi ist offline E-Mail an motorradrudi senden Homepage von motorradrudi Beiträge von motorradrudi suchen Nehme motorradrudi in deine Freundesliste auf Füge motorradrudi in deine Kontaktliste ein
Scholle Scholle ist männlich


images/avatars/avatar-886.gif

Dabei seit: 18.12.2006
Beiträge: 1.994

Auf Map anzeigen



Wohnort: Schwabmünchen
Motorrad: Moto Guzzi Griso 1100

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.804.027
Nächster Level: 10.000.000

1.195.973 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sersen !

Also ich kenn die pflicht zum tragen von warnwesten während der fahrt bisher nur für angehörige des militärs in der USA und im UK,
da allerdings nur, wenn diese sich auf dem weg vom oder zum dienst befinden.

Was die erkennbarkeit angeht, ist die warnweste kaum zu übertreffen,
aber ob das ständige geflatter nicht eher stört, oder gar gefährlich wird
( gerade bei schnelleren passagen ) ?

Ich persönlich werde zumindest während der fahrt keine tragen,
solange es der gesetzgeber nicht verlangt.

Bei gruppenfahrten sieht das dann wieder anders aus.
Da macht es durchaus sinn, wenn der erste und der letzte fahrer eine trägt ( ich geh jetzt mal von mehr als 5 maschinen aus ).
Zum einen verliert der blocker den führer nicht aus dem auge,
zum anderen sehen die mitfahrer den blocker besser und wissen, aha,
jetzt kann ich ausscheren, der blocker ist draußen.

Allerdings hab ich auch die erfahrung gemacht,
dass autofahrer ganz anders reagieren wenn da so ne warnweste rumfährt.
Da wird man schonmal eher vorbeigelassen Augenzwinkern

Alles in allem:

Bei gruppenfahrten ja ( für den ersten und den letzten ) !
Als einzelfahrer halte ich nichts davon.

mfg Scholle

PS: ich hab warnweste, verbandszeug und warndreieck auch in deutschland ständig dabei.

__________________

Für den Erhalt der Panther in der DEL !!!

06.02.2008 18:53 Scholle ist offline E-Mail an Scholle senden Homepage von Scholle Beiträge von Scholle suchen Nehme Scholle in deine Freundesliste auf
Fiete Fiete ist männlich


Dabei seit: 04.09.2007
Beiträge: 677

Auf Map anzeigen



Wohnort: bei Peine
Motorrad: BMweh Qhs & Steine

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.812.831
Nächster Level: 3.025.107

212.276 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nochmals Asche auf Haupt
unter mehrspurige Fahrzeuge fallen auch Motorradgespanne sag nix 1

Ich ziehe son Ding nicht freiwillig an . . . .
Kenne jedoch genügend Möpifahrer die zu ihrer eigenen Sicherheit
sich so etwas anziehen.
06.02.2008 18:59 Fiete ist offline Beiträge von Fiete suchen Nehme Fiete in deine Freundesliste auf
Wolfgang Wolfgang ist männlich


images/avatars/avatar-785.jpg

Dabei seit: 07.04.2007
Beiträge: 83

Auf Map anzeigen



Wohnort: Bexbach
Motorrad: Intruder 1400

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 357.276
Nächster Level: 369.628

12.352 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ja Rudi
Da sprichst Du ein ganz wichtiges Thema an - das Fahren mit Warnweste.

Meine Antwort dazu : ein dickes , fettes " JA ".

Wir wissen doch alle, dass wir bei vielen schlimmen Unfällen Motorrad / Auto oft nicht rechtzeitig erkannt worden sind. Und es sind meist ganz böse Unfälle - allein im Saarland gab es im 2007 durch "Übersehen" drei tödliche Unfälle und die Fahrer hatten nie eine Chance zu reagieren.

Ausschlaggebend für mich war allerdings folgende Begebenheit :

Wenn ich morgens mit dem Auto zur Arbeit fahre, habe ich bei einer innerörtlichen Bergabstrecke in einem Bereich bis zur nächsten Kurve eine Sehweite von etwa 500 m. Die Strasse wird zusätzlich nach durch am Rande parkende Laternenparker verengt und auch unübersichtlicher.

An dem besagten Morgen war es zusätzlich noch etwas diesig. Am Ende der von mir einsehbaren Strasse sah ich ich Gruppe von 7-8 Motorradfahrern kommen - ganz klar zu erkennen dadurch, dass einige gelbe Warnwesten trugen. Es war Zeit genug, an einem Laternenparker vorbeizufahren - und da begann das Problem :

Ich hatte eine Spitzengruppe mit 2 Maschinen ohne Warnweste übersehen und nur der Geistesgegenwart aller war es zu verdanken, dass sowohl Maschinen als auch Auto mit 3 m Abstand voneinander zum stehen kamen. an Kopf packen


Für mich bedeutet dies : Nie mehr ohne Warnweste auf dem Mopped.

gruebeln
Allerdings gibt es da ein Problem : Die Dinger flattern ungemein und das nervt.

Meine Warnweste flattert nicht (mehr ) - ich habe es ihr abgewöhnt. big smile 2

Ich kaufte mit eine gute Profiwarnweste aus Stoff ( € 11.- ) und eine aus dem Baumarkt aus Kunststoffgewebe ( € 3.-) . Die aus dem Baumarkt diente mir als Teilespender.
Aus dem Rückenteil dieser Weste habe ich zwei etwa 10 x 35 cm breite Streifen ausgeschnitten. Nach Umsäumen der Schnittkante habe ich parallel 3 Streifen Klettband aufnähen lassen , d.h. eine Klettfläche von 6 cm ( Gott erhalte mir die Arbeitskraft meiner Frau . 1 Stunde Arbeit für die Sicherheit des Göttergatten ) . Diese beiden so vorbereiteten Streifen wurden anschließend wie an einer normalen Wetterjacke auch an die andere Warnweste senkrecht eingenäht. Durch die 3-fachen Streifen des Klettbandes kann ich jetzt einfach eine Weitenverstellung vornehmen ( Z.B. Motorradjacke mit / ohne Winterfutter )

Anfänglich wurde ich ob der Eigenkonstruktion leicht belächelt, aber mittlerweite gibt es schon soweit mir bekannt hier im Saarland 3 Nachahmer.

Immer dran denken :

Unsere Knautschzone ist nur das Nasenbein.
Bei jedem Unfall sind wir immer die Dummen.
Ich möchte nicht, weil ich übersehen werde, der Dumme sein.

Nie mehr ohne Warnweste. big smile 3

__________________
___________________________________________________

Wolfgang, der, den man den Trudendraiwer nennt
06.02.2008 19:02 Wolfgang ist offline E-Mail an Wolfgang senden Beiträge von Wolfgang suchen Nehme Wolfgang in deine Freundesliste auf
Bartl Bartl ist männlich


images/avatars/avatar-1905.jpg

Dabei seit: 08.07.2007
Beiträge: 2.363

Auf Map anzeigen



Motorrad: Honda ST 1300 Pan European

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.955.154
Nächster Level: 10.000.000

44.846 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Während des Motorradfahrens halte ich absolut überhaupt nichts davon. Auch mich würde das Geflatter nerven bzw. Seitenwind gibt es auch noch und gerade bei langsamer Fahrt evtl. um den LKW's herum könnte es vielleicht ganz schön unangenehm werden, zumindest stärker als bisher. Das erste Mal, als ich einen sah, wollte ich fragen, ob er irgendeine Panne hätte bis ich merkte, dass der absichtlich so gefahren. ist.

Ich bevorzuge reflektierende Motorradjacken. Und bei Sonne werde ich mit Warnweste auch übersehen, wenn mich einer schon nicht sehen will. Zudem ist zu beachten, dass man mich auf meiner RT mit Topcase selbst als nicht gerade schlankster so gut wie nicht sieht, weder von vorne noch von hinten. Und die von der Seite kommen, sehen Motorradfahrer sowieso nicht.

Vielleicht geben wir erneut den Richtern, die Motorradfahren fast als Eigenverstümmelung sehen, auch noch geistiges Futter.

__________________
Grüße, Joachim

Der Mensch an sich ist wasserdicht
06.02.2008 19:06 Bartl ist offline E-Mail an Bartl senden Beiträge von Bartl suchen Nehme Bartl in deine Freundesliste auf
Transalper Transalper ist männlich


images/avatars/avatar-2030.jpg

Dabei seit: 18.04.2007
Beiträge: 3.790

Auf Map anzeigen



Wohnort: Tettnang
Motorrad: Suzuki V-Strom DL650XT

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 16.272.157
Nächster Level: 19.059.430

2.787.273 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Warnweste find ich gut, hab ich im Winter bei Suddelwetter, im Dunkeln auch schon getregen.
Ich würde das Teil tragen, wenn es Warnwesten gäbe, die
nicht flattern und weitenverstellbar sind (Sommer/Winter-kombi).
Über meinem Thermokombi (der sinnvollerweise komplett schwarz ist), hab ich immer einen Leuchtgurt, so wie auf dieser Seite bei a-tecs

__________________
Ciao
Frank

"Immer wenn ein Kind vor dem Smartphone sitzt, stirbt auf einem Baum ein Abenteuer!"

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Transalper: 06.02.2008 19:47.

06.02.2008 19:28 Transalper ist offline E-Mail an Transalper senden Homepage von Transalper Beiträge von Transalper suchen Nehme Transalper in deine Freundesliste auf
Harobi Harobi ist männlich


images/avatars/avatar-1651.jpg

Dabei seit: 05.01.2007
Beiträge: 2.410

Auf Map anzeigen



Wohnort: Frankenhofen
Motorrad: BMW R1200RT & BMW R80GS

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.596.724
Nächster Level: 11.777.899

1.181.175 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte bisher nur einmal als Tourguide eine Warnweste an. Beim ersten Stop
hat man mir gesagt, dass die Weste von hinten praktisch nicht zu sehen war.

Grund dafür dürfte einerseits das Topcase und andererseits die beste (aber
nicht schmalste) Sozia der Welt sein Augenzwinkern Danach habe ich das Teil wieder verpackt.

Allzeit gute und unfallfreie Fahrt!
Hartmut

__________________

06.02.2008 19:57 Harobi ist offline E-Mail an Harobi senden Homepage von Harobi Beiträge von Harobi suchen Nehme Harobi in deine Freundesliste auf
kub0711 kub0711 ist männlich


images/avatars/avatar-212.jpg

Dabei seit: 16.12.2006
Beiträge: 796

Auf Map anzeigen



Wohnort: Stuttgart
Motorrad: BMW K1200LT

Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.515.668
Nächster Level: 3.609.430

93.762 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich halte nichts davon.
Für mich ist dass wie ständig nach Hilfe schreiend durch die Gegend zu rennen.
Und wie sichert man dann eine Unfallstelle zwischen den ganzen Warnwestenträgern? Muss man dafür dann nächstens Leuchtfeuer mitführen?

Das Ding heisst WARN-weste nicht Aufmerksamkeitsweste

Und man sollte nur warnen, wenn es was zum Warnen gibt.

__________________
Gruß Kai-Uwe
____________________
Motorradfahrer, Blümchen pflück ich zu Fuss großes Grinsen
www.motorrad-kinder.de

06.02.2008 19:59 kub0711 ist offline E-Mail an kub0711 senden Homepage von kub0711 Beiträge von kub0711 suchen Nehme kub0711 in deine Freundesliste auf
Scholle Scholle ist männlich


images/avatars/avatar-886.gif

Dabei seit: 18.12.2006
Beiträge: 1.994

Auf Map anzeigen



Wohnort: Schwabmünchen
Motorrad: Moto Guzzi Griso 1100

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.804.027
Nächster Level: 10.000.000

1.195.973 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Transalper
Warnweste find ich gut, hab ich im Winter bei Suddelwetter, im Dunkeln auch schon getregen.
Ich würde das Teil tragen, wenn es Warnwesten gäbe, die
nicht flattern und weitenverstellbar sind (Sommer/Winter-kombi).
Über meinem Thermokombi (der sinnvollerweise komplett schwarz ist), hab ich immer einen Leuchtgurt, so wie auf dieser Seite bei a-tecs


Sersen !

Also diese Leuchtgürtel kenn ich sehr gut,
mussten wir auf übungen in Amiland immer tragen.
Die reflektieren dermaßen gut, dass man fast geblendet wird Augenzwinkern



mfg Scholle

__________________

Für den Erhalt der Panther in der DEL !!!

06.02.2008 20:21 Scholle ist offline E-Mail an Scholle senden Homepage von Scholle Beiträge von Scholle suchen Nehme Scholle in deine Freundesliste auf
Larimar Larimar ist weiblich


images/avatars/avatar-962.jpg

Dabei seit: 15.11.2006
Beiträge: 254

Auf Map anzeigen



Wohnort: Großaitingen
Motorrad: BMW F 650 GS

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.129.659
Nächster Level: 1.209.937

80.278 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dietmar und ich haben die Warnwesten zwar immer dabei, aber eigentlich nur, falls es mal einen Unfall geben sollte oder wir nach Italien wollen.
Ansonsten haben wir KEINE schwarze Motorradjacken, sondern krachorangene. Die haben wir seinerzeit eben wegen dieser Farbe gekauft. Leider gab es meine Winterjacke nicht in orange, aber sie ist auch nicht schwarz. Aber die Idee mit dem Gürtel ist nicht schlecht, nur hinter einer Scheibe und vor einem Topcase wohl kaum zu sehen, oder?
Aber ich überlege gerade, ob ich mir zusätzliche Leuchtstreifen auf die Jacke nähe.

Ich verstehe überhaupt nicht, dass Motorradklamotten fast immer dunkel sind.

Gruß
Larimar
06.02.2008 20:44 Larimar ist offline E-Mail an Larimar senden Beiträge von Larimar suchen Nehme Larimar in deine Freundesliste auf
Bartl Bartl ist männlich


images/avatars/avatar-1905.jpg

Dabei seit: 08.07.2007
Beiträge: 2.363

Auf Map anzeigen



Motorrad: Honda ST 1300 Pan European

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.955.154
Nächster Level: 10.000.000

44.846 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Larimar
Ich verstehe überhaupt nicht, dass Motorradklamotten fast immer dunkel sind.

Gruß
Larimar


Hallo Larimar,
ich komme aus dem Bekleidungshandel. Ich kann dir ganz einfach sagen, warum. Die Nachfrage bestimmt das Angebot. Sieh dir einmal an, wieviele in schwarz herumrennen und wieviele in farbig. Ich selbst kann inzwischen schwarz nicht mehr sehen. Allein bei Hosen wie Jacken werden ca. 92 % in schwarz und anthrazit verkauft. Das sagt wohl alles.

__________________
Grüße, Joachim

Der Mensch an sich ist wasserdicht

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bartl: 06.02.2008 20:51.

06.02.2008 20:50 Bartl ist offline E-Mail an Bartl senden Beiträge von Bartl suchen Nehme Bartl in deine Freundesliste auf
Scholle Scholle ist männlich


images/avatars/avatar-886.gif

Dabei seit: 18.12.2006
Beiträge: 1.994

Auf Map anzeigen



Wohnort: Schwabmünchen
Motorrad: Moto Guzzi Griso 1100

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.804.027
Nächster Level: 10.000.000

1.195.973 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Larimar
Dietmar und ich haben die Warnwesten zwar immer dabei, aber eigentlich nur, falls es mal einen Unfall geben sollte oder wir nach Italien wollen.
Ansonsten haben wir KEINE schwarze Motorradjacken, sondern krachorangene. Die haben wir seinerzeit eben wegen dieser Farbe gekauft. Leider gab es meine Winterjacke nicht in orange, aber sie ist auch nicht schwarz. Aber die Idee mit dem Gürtel ist nicht schlecht, nur hinter einer Scheibe und vor einem Topcase wohl kaum zu sehen, oder?
Aber ich überlege gerade, ob ich mir zusätzliche Leuchtstreifen auf die Jacke nähe.

Ich verstehe überhaupt nicht, dass Motorradklamotten fast immer dunkel sind.

Gruß
Larimar


Davon rate ich dringend ab,
es sei denn, du kannst auf die Wasserfestigkeit verzichten !
Bei Wasserfesten Klamotten wird die Membran extra an der Naht verschweißt,
glaube kaum, dass du dazu in der lage bist.
Als Alternative gibt es da die scotch lite folien,
fallen tagsüber kaum auf, sind in der nacht sehr gut zu sehen,
sind selbstklebend, schauen aber an klamotten scheiße aus,
is eher was für die maschine.

Bei den Klamotten helfen knallige farben nur tagsüber was,
nachts sind alle katzen grau !

Deswegen sollte man drauf achten,
dass zumindest an ein paar stellen reflektierende bereiche eingearbeitet sind ( oberarm, rücken, brustbereich und helm ) .

mfg Scholle

__________________

Für den Erhalt der Panther in der DEL !!!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Scholle: 06.02.2008 21:50.

06.02.2008 20:58 Scholle ist offline E-Mail an Scholle senden Homepage von Scholle Beiträge von Scholle suchen Nehme Scholle in deine Freundesliste auf
Larimar Larimar ist weiblich


images/avatars/avatar-962.jpg

Dabei seit: 15.11.2006
Beiträge: 254

Auf Map anzeigen



Wohnort: Großaitingen
Motorrad: BMW F 650 GS

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.129.659
Nächster Level: 1.209.937

80.278 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat Scholle "Bei Wasserfesten Klamotten wird die Membran extra an der Naht verscheißt,
glaube kaum, dass du dazu in der lage bist."

Das kommt immer auf die Jacke an, es gibt auch Jacken mit herausnehmbarer Membran und ausserdem kommt es darauf an, WO man annäht. Und stell dir vor: Ich bin in der Lage, Refelktorstreifen fachgerecht anzunähen Augenzwinkern

Und nachts fahre ich nicht!
06.02.2008 21:31 Larimar ist offline E-Mail an Larimar senden Beiträge von Larimar suchen Nehme Larimar in deine Freundesliste auf
Scholle Scholle ist männlich


images/avatars/avatar-886.gif

Dabei seit: 18.12.2006
Beiträge: 1.994

Auf Map anzeigen



Wohnort: Schwabmünchen
Motorrad: Moto Guzzi Griso 1100

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.804.027
Nächster Level: 10.000.000

1.195.973 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jacken mit herausnehmbarer membran ?
Kenn ich wirklich keine, wäre mir absolut neu !

mfg Scholle

__________________

Für den Erhalt der Panther in der DEL !!!

06.02.2008 21:48 Scholle ist offline E-Mail an Scholle senden Homepage von Scholle Beiträge von Scholle suchen Nehme Scholle in deine Freundesliste auf
Larimar Larimar ist weiblich


images/avatars/avatar-962.jpg

Dabei seit: 15.11.2006
Beiträge: 254

Auf Map anzeigen



Wohnort: Großaitingen
Motorrad: BMW F 650 GS

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.129.659
Nächster Level: 1.209.937

80.278 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dietmar trägt seine seit 3 jahren.
06.02.2008 21:52 Larimar ist offline E-Mail an Larimar senden Beiträge von Larimar suchen Nehme Larimar in deine Freundesliste auf
motorradrudi motorradrudi ist männlich
Alpenbiker.eu Team


images/avatars/avatar-1803.jpg

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 11.852

Auf Map anzeigen



Wohnort: Sonthofen
Motorrad: Honda ST 1100 Pan European

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 53.307.047
Nächster Level: 55.714.302

2.407.255 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von motorradrudi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Thomas,

habs auch nicht gewusst, aber die gibts wirklich! smile

Schaust du z.B. hier!

Beste Grüße
Rudi

__________________
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Rudi's Motorradtouren
06.02.2008 21:54 motorradrudi ist offline E-Mail an motorradrudi senden Homepage von motorradrudi Beiträge von motorradrudi suchen Nehme motorradrudi in deine Freundesliste auf Füge motorradrudi in deine Kontaktliste ein
Scholle Scholle ist männlich


images/avatars/avatar-886.gif

Dabei seit: 18.12.2006
Beiträge: 1.994

Auf Map anzeigen



Wohnort: Schwabmünchen
Motorrad: Moto Guzzi Griso 1100

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.804.027
Nächster Level: 10.000.000

1.195.973 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sersen !

Ok, ich glaubs ja,
aber schon der umlaufende reißverschluss macht doch solche jacken sinnlos verwirrt
Was bringt eine herausnehmbare membran, wenn der reißverschluss die schlüsselstelle ist ?
Versteh ich echt nich ...

mfg Scholle

__________________

Für den Erhalt der Panther in der DEL !!!

06.02.2008 22:02 Scholle ist offline E-Mail an Scholle senden Homepage von Scholle Beiträge von Scholle suchen Nehme Scholle in deine Freundesliste auf
Uwe53
Alpenbiker.eu Mitglied

Dabei seit: 20.08.2007
Beiträge: 451

Auf Map anzeigen




Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.880.409
Nächster Level: 2.111.327

230.918 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Larimar
Das kommt immer auf die Jacke an, es gibt auch Jacken mit herausnehmbarer Membran


meine Jacke hat ebenfalls eine herausnehmbare Klimamembran.
@Larimar - Auf das aufnähen von Reflektoren solltest du trotzdem verzichten,es könnte durchaus passieren,das danach die Jacke nicht mehr so Regenabweisend ist
06.02.2008 22:49 Uwe53 ist offline Beiträge von Uwe53 suchen Nehme Uwe53 in deine Freundesliste auf
Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Alpenbiker.eu » Motorrad » Motorrad allgemein » Motorradfahren mit Warnweste

Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim), Landhotel Albrecht (Missen-Wilhams),

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme), Hotel Micamada (Calceranica am Caldonazzo-See)

Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung